Chris Paul

Die Fabel von der schwersten Trauer

Eine Maus, eine Trauerbegleiterin und eine Frage: Gibt es eine Trauergeschichte, die niemand aushalten kann?

 

12,00 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Beschreibung

Eine Maus, eine Trauerbegleiterin und eine Frage: Gibt es eine Trauergeschichte, die niemand aushalten kann?

Die neugierige Maus ist erschüttert, als sie die Arbeit der jungen Trauerbegleiterin belauschen darf – jede einzelne Geschichte kommt ihr unerträglich vor. Erst als sie selbst den Tod ihrer Großmutter betrauert, versteht sie die Haltung der jungen Trauerbegleiterin: „Das ist die schwerste Geschichte, die es für dich gerade gibt. Das ist alles, was zählt. Ich bin für dich da!“ Liebevolle Zeichnungen ergänzen die prägnante Fabel der bekannten Trauerbegleiterin Chris Paul. In ihrem Nachwort ergänzt sie: „Lassen Sie sich niemals abschrecken von der Art eines Sterbens oder der Größe eines Kummers. Suchen Sie in sich die Kraft, mit der Sie ehrlich sagen können: ‚Ich bin für dich da!‘ Und wenn Sie es brauchen, dass das jemand zu Ihnen sagt, suchen Sie in sich den Mut, dieses Angebot anzunehmen.“

Chris Paul, eine der bekanntesten Trauerexpertinnen in Deutschland, setzt in dieser Fabel ihre jahrzehntelange Erfahrung in einfache Bilder und Worte um.

Illustriert von Claudia Rodemann

 

Kategorie
Fabel, Trauer, Trauerbegleitung
Themen
Chris Paul, Fabel, Maus Geschichte, Sterben, Tod, Trauer, Trauerbegleitung, Unterstützung
Format
14,6cm x 10,5 cm, Hardcover
Seiten
44
ISBN
978-3-910552-07-4
Erscheinungsdatum
15. April 2024

Das sagen unsere Leser:innen

Chris Paul ist mit dieser Fabel etwas ganz Besonderes gelungen.
Immer mal wieder mache ich in Gruppen, Fortbildungen und Seminaren die Erfahrung, dass unterschiedliche Todesursachen oder Trauerreaktionen verglichen und bewertet werden.
Diese Fabel ermöglicht auf verschiedenen Ebenen etwas ganz Wunderbares:
Sie spiegelt zum einen die Haltung wieder, die für die Begleitung trauernder Menschen so wichtig ist.
Zum anderen schafft sie Distanz zum Eigenen und ermöglicht, sich eine neue Sichtweise zu erschließen, wenn es um unterschiedliche Verlustarten und Trauerwege geht.
Und: Sie kann für alle ein Mutmacher sein, trauernden Menschen als Mit-Mensch zu begegnen. Das respektvolle und geduldige „Ich bin für dich da!“ zu signalisieren, ist so wichtig und so wertvoll und oftmals not-wendend.
Auf leichte Art und Weise ist diese Fabel erkenntnis- und lehrreich. Das Nachwort mit der Kernaussage der Fabel rundet diese ab.
Ein kleines Buch mit großer Aussagekraft, das ich gerne in Seminaren und Fortbildungen zum Thema Trauer einsetze.

Michaela Gerhartz

Autor:innen

Chris Paul

Chris Paul ist Soziale Verhaltenswissenschaftlerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Trauerberatung. Als Trainerin, Fachautorin und viel gefragte Referentin setzt sie sich seit über 25 Jahren für die angemessene Begleitung trauernder Menschen ein. Ihre Bücher sind Standardwerke für Betroffene und Begleitende. Sie gilt über Fachkreise hinaus als eine der renommiertesten Trauerexpertinnen Deutschlands. In ihrem eigenen TrauerInstitut in Bonn bietet sie Langzeitfortbildungen und thematische Weiterbildungen an. Mit szenischen und musikalischen Vorträgen engagiert sie sich für ihren Leitspruch: »Trauern ist die Lösung, nicht das Problem!«

 

 

Ihr Konto

Verwalten Sie Ihre Bestellungen, Adressen und laden Sie sich Ihre digitalen Produkte herunter.